Sprache:
Deutschde
Sprache:
Deutschde
GEOP-Geobrugg Steinschlag-Barriere in La Roche-Blanche (Clermont-Ferrand)
Geobrugg Rockfall Protection near Clermont-Ferrand

GEOP wird Geobrugg

2. Dezember 2020

Der langjährige französische Partner GEOP gehört ab 1. Dezember 2020 zur Schweizer Geobrugg

Version française

Per 1. Dezember 2020 übernimmt die Geobrugg AG mit Sitz in Romanshorn, Schweiz, die langjährige Partnerfirma GEOP mit Sitz in Portes-lès-Valence, Frankreich. GEOP gehörte bisher zu CAN Croissance aus Mirmande, Frankreich. Geobrugg übernimmt die GEOP-Aktien zu 100 Prozent.

GEOP ist seit 20 Jahren Vertriebspartner für Geobrugg-Lösungen in Frankreich und dem Maghreb. In dieser Zeit wurden zahlreiche Projekte vor allem in den Bereichen Steinschlagschutz und Böschungsstabilisierung umgesetzt.

Andrea Roth, CEO Geobrugg Gruppe:
«Die Akquisition von GEOP ist ein weiterer Meilenstein in unserer Positionierung als weltweit führender Anbieter von Schutzsystemen. Wir freuen uns, dass wir mit dem bestehenden, erfahrenen GEOP-Team den französischen Markt ab sofort direkt bedienen werden.»

Cédric Moscatelli, CEO CAN-Gruppe:
«Durch den Verkauf von GEOP fokussiert sich die CAN-Gruppe noch stärker auf ihr strategisches Kerngeschäft. Mit Geobrugg haben wir den richtigen Partner für eine erfolgreiche Zukunft von GEOP gefunden.»

Nicolas Magne, bisher GEOP, neu Geschäftsführer Geobrugg in Frankreich:
«Als GEOP bedanken wir uns bei der CAN-Gruppe für die gute Zusammenarbeit in der Vergangenheit. Mit Geobrugg haben wir eine erprobte und bewährte Partnerschaft, wir kennen die Systeme und die Menschen. Wir freuen wir uns darauf, künftig als Teil der Geobrugg-Familie für unsere Kunden optimale Lösungen im Naturgefahrenschutz zu entwickeln.»

----------------------------------------------------------------------------------
Über Geobrugg
Geobrugg entwickelt und produziert Schutzsysteme aus hochfestem Stahldraht. Diese Systeme schützen vor Naturgefahren wie Steinschlag, Erdrutschen, Murgang und Lawinen. Sie sorgen für Sicherheit im Berg- und Tunnelbau sowie auf Motorsportstrecken. Geobrugg mit Hauptsitz in Romanshorn, Schweiz, verfügt weltweit über 340 Spezialisten, Produktionsstätten auf fünf Kontinenten sowie Niederlassungen und Partner in über 50 Ländern.

Geobrugg ist eine Geschäftseinheit der Schweizer BRUGG Group. Letztere erzielt mit rund 1'600 Mitarbeitenden weltweit einen Jahresumsatz von rund 450 Millionen Franken.
----------------------------------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------------------------------
Über die CAN-Gruppe
Als globaler Akteur für schwer zugängliche Anlagen und führend bei Arbeiten am Seil unterstützt die CAN-Gruppe ihre Kunden bei der Planung, dem Bau, dem Betrieb und der Wartung von Lösungen zum Schutz ihrer Vermögenswerte (lineare Infrastrukturen, Gebäude, Ingenieurbauwerke). Mit ihren 12 Tochtergesellschaften in 7 Ländern und über 500 Mitarbeitern hat die CAN-Gruppe im Jahr 2019 einen konsolidierten Umsatz von 70 Millionen Euro erzielt.
----------------------------------------------------------------------------------